AYURVEDISCHE TAGESROUTINE

Du bist was du isst. Jeder kennt diesen Sinnspruch und wir können an ihm große Teile der Essenskultur des Ayurveda ableiten. In der täglichen Routine schleifen sich viele kleine Fehler ein, die es zu erkennen, verstehen und zu verändern gilt.
 

AYURVEDA SPORT UND KÖRPER

Die tägliche Bewegung ist ein gutes Rezept für ein langes Leben. Yoga und Ayurveda ist unserer Meinung nach ein sehr starkes Mittel, sich jung zu fühlen und zu halten. Ganz egal wann man damit beginnt.
 

FAST CLEANING

Jeder von uns hat schon mal seinen Sättigungspunkt beim Essen überschritten und kennt das Völlegefühl. Die Tipps im Downloadbereich helfen, den Darm zu reinigen: einfach, natürlich und sehr schonend.