Ayurveda für Anfänger


Die ayurvedische Küche umfasst eine große Fülle an Rezepturen und Gerichten.

In diesem Kochkurs möchten wir Ihnen die Basics der ayurvedischen Küche näherbringen und Ihnen zeigen, welche Nahrung für welchen „Typ“ (Dosha) am idealsten ist.

Es ist für jeden etwas dabei und öffnet eine neue Welt des Ayurveda.


Ayurveda für Kinder


Ein gesunder Körper und ein gesunder Geist ist das Fundament eines gesunden Lebens.

Hierbei spielt die richtige Nahrung für die Kinder eine zentrale Rolle.

Kinder haben einen anderen Geschmack und haben andere Bedürfnisse als wir Erwachsene.

Dieser Kochkurs beinhaltet zum einen eine umfassende Bandbreite an schmackhaften Rezepten, zum anderen wie wichtig eine kindgerechte Nahrung aufgebaut ist.

Mit Nahrung können wir viel richtig aber leider auch vieles unbewusst falsch machen.


Ayurveda für Schwangere


Wir möchten, sobald wir wissen, dass wir schwanger sind nur das Beste für unser Baby.

Und das ist auch gut so.

Um eine Schwangerschaft so angenehm wie möglich zu erleben, spielt die Nahrung für Schwangere und Baby eine große Rolle.

Das was wir essen, bekommt auch unser ungeborenes Baby ab.

Während der Schwangerschaft und der Stillzeit ist vitale und richtige Nahrung das A und O.

Bei diesem Kochkurs werden spezielle Gewürze und Produkte verwendet, um für eine maximale Versorgung für Mutter und Baby zu erhalten.


Ayurveda bei Krankheiten


Dieser spezielle Kochkurs wird durch enge Zusammenarbeit mit unserem Dr. Wachsmuth begleitet.

Die Wirkung von Nahrung auf Krankheiten ist sehr komplex.

Mit Hilfe von Gewürzen, Kräutern, Abkochungen und Lebensmitteln können wir positiv auf Krankheiten einwirken. Zwar können wir Krankheiten damit nicht ausschalten, aber wir haben die Möglichkeit, eine Verbesserung zu erzielen.

Nicht alles was uns schmeckt, schmeckt auch unserem Körper und das kann uns krankmachen.

Wir verwenden hier ausgewählte Produkte, welchen einen kranken Köper unterstützen

Für weitere/ ausführlichere Informationen kontaktieren Sie uns bitte (Kontakte).

Herzlichen Dank