AYURVEDA MEDIZIN


Der Konflikt zwischen Ayurveda und westlichen Ärzten ist alt. Übergreifendes Verstehen und hochmodernes Indien gegen Apparatemedizin und Massenabfertigung, ganzheitliche Behandlungsmethoden gegen Symptom Behandler, spirituelle Wissenschaft des Lebens gegen Wissenschaft der Symptome. Oder kurzum: Natur gegen Chemie.

Auf der einen Seite Kräuter, die die Natur erschaffen hat, deren Kraft schon seit Jahrhunderten, manchmal gar seit Jahrtausenden Kranke von ihren Leiden befreit. Auf der anderen Seite Pillen: Produkte der Pharmaindustrie, am Reißbrett entworfen, im Labor synthetisiert – chemische Keulen mit starken Nebenwirkungen. So in etwa könnte man den derzeitigen Zustand der beiden Medizinformen verstehen. Aber ein Wandel hat begonnen: Die Zahl an Medizinern wird größer, die die Schulmedizin mit Naturheilverfahren kombinieren. Es ist, wie als wenn sich die Flussrichtung der Ansichten verändert hat und die Schulmedizin beginnt, einen echten Mehrwert in Naturheilverfahren zu erkennen.

Ayurvedica setzt sich über diesen Zustand hinweg und kombiniert aus Beidem. Und wir tun das aus gutem Grund:

So sind manche Diagnoseverfahren der westlich Medizin um Längen der ayurvedischen Medizin voraus. Die Erstversorgung nach plötzlich eintretender Verschlechterung, ist in der Regel eine Aufgabe der Schulmedizin.

Umgedreht fehlt der Schulmedizin ein breites Wissen an alternativen Behandlungstherapien, die keine Nebenwirkungen akzeptiert. Die großartige physikalische Therapie des Ayurveda mit seinen „Reinigungskuren“,  ist eine wahre Fundgrube, wenn es um eine langfristige Beseitigung und Verbesserung vieler Krankheiten geht.

Unsere ayurvedicaCrew  besteht aus Ayurveda-Experten, die ein hohes Maß an schulmedizinschen Denken mitbringt. Gleichzeitig bestehen wir aus einem Team hochspiritueller Mitarbeiter, die nicht alleine auf medizinischer Ebene vorzüglich arbeitet.

Wir wollen Ihnen Gutes tun. Im Bereich der ayurvedicaMedizin, der ayurvedicaSpiritualität und ayurvedicaWellness.